· 

Schmalstöckli im Lidernengebiet: Bird on Wire

Und weils so schön war am Schmalstöckli vor 3 Wochen, statten wir an diesem wettertechnisch eher etwas unsicheren Sonntag dem Schmalstöckli einen zweiten Besuch ab. Diesmal zu Dritt und mit Vorsteigerin Fulvia im Gepäck. Harry und ich waren den Abend zuvor auf einer Hochzeit eingeladen, die Müdigkeit noch immer im Körper steckend, kam uns der Vorschlag gerade recht, einen entspannten Klettertag am Schmalstöckli zu verbringen. Herrlicher Fels, herrliche Lage und die Hütte für einen Kaffee nicht weit entfernt, falls der Müdigkeitspegel ins Unermessliche steigen sollte...

 

Die Bird on Wire (mit roter Farbe und den Buchstaben BOW am Felsen angeschrieben), folgt schönen Felsstrukturen durch die Südwestwand, gleich neben der Papillon im oberen Teil. Die Absicherung mit Bohrhaken älteren Datums ist ok, auch wenn die Bohrhaken teilweise etwas inhomogene Abstände aufweisen und ein Stand der vorletzten Seillänge verbessert werden möchte (alte Schlinge aus Sanduhr rausschneiden, dann ist wieder Platz für eine solide neue Sanduhr, die bei Bedarf gefädelt werden kann)

 

Wie üblich am Schmalstöckli trifft man auf traumhafte Felspartien an, mal plattig rauh und gut strukturiert, mal henkelig an Schuppen, aber auch ein paar brüchige Zonen wollen vorsichtiger erstiegen werden. In 3x abseilen über die benachbarte Papillon steht man flux wieder am Wandfuss für neue Abenteuer und eben doch das kühle Bier in der Lidernenhütte;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning Community und Skyrunning Verein ZH, BE, BEO

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Neuhauser

Sportwissenschaftlerin, MSc

Vereinsmanagerin

Photography & Content Production: Trailrunning/Bergsport/Tourismus

 

Hondrichstrasse 17c

3703 Aeschi b. Spiez

Schweiz

 

patricia.neuhauser@gmx.ch

www.patricia-neuhauser.ch

+41 79 159 86 95


Find me on FACEBOOK