Artikel mit dem Tag "Klettern2016"



Ice Climbing · 26. November 2016
Auspowern und sich den Megapump einfangen, das gibts nur beim Drytoolen. Und im Anschluss entspannen in der Therme Bad Ragaz.
Rock Climbing · 31. Oktober 2016
Die Sonnenstube des Schächentals und dazu noch bequem mit der Seilbahn zu erreichen. Perfekt für den Herbst.

Rock Climbing Holidays · 29. Oktober 2016
Die Trauminsel zum Klettern in der griechischen Ägäis. Kalymnos ist und bleibt der Topspot Nr.1
Rock Climbing · 29. September 2016
Plattenklettern mit Tiefblick auf den Vierwaldstättersee. An der Rigi Hochflue ists möglich

Rock Climbing · 11. September 2016
Das Plattengetänzel am Grimsel ist speziell und irgendwie einmalig in der Schweiz, aber immer wieder gut. Der Räterichsboden lockt mit kurzem Zustieg und einer grossen Auswahl
Rock Climbing · 03. September 2016
Das ganze Écrins-Massiv ist nicht nur unendlich weit entfernt, sondern auch unendlich schön und somit die lange Anreise in den Nationalpark mehr als lohnend! Für den Kletterer schlagen dort zwei Herzen, eines im Westen (rund um la Bérarde) und eines im Osten (rund um Ailefroide). Zwei Gebiete, die auf der Karte ganz nahe beisammen liegen, in der Realität aber nur über einen mega Umweg mit dem Auto verbunden werden können. Durch die Abwesenheit von Bergbahnen und sonstigen scheusslichen...

Rock Climbing · 19. August 2016
Klettern am Brévent Den Klassiker, die Frison-Roche, kannte ich bereits, somit stand eine andere Tour auf meiner Wunschliste, die Poéme à Lou" in der Südwand. Mit dem Skyrun auf den Alphubel am Vortag in den Beinen musste heute etwas "Gemütliches" her. Und da bieten sich die kurzen Klettereien und vorallem ohne viel Zustieg in den Aiguilles Rouges an. Mit der Gondel auf den Brévent, Rucksack deponieren, und in wenigen Minuten an den Fuss der Südwand absteigen. Also ganz nach unserem...
Rock Climbing · 04. August 2016

Rock Climbing · 01. August 2016
Südkante (5a+) Der richtige Einstieg ist nicht auf Anhieb logisch und daher wohl für die meisten schwer zu finden. Auch wir machen ihn nicht ausfindig, aber es stört auch nicht, der rote grosse Gendarm, wo die Route drüber führt ist gut ersichtlich und so klettere ich gut 60m in leicht brüchigem Gelände über flache Gneisplatten und erdige Tritte zum markanten Gendarm, wo ich auf blinkende Bohrhaken stosse. Der richtige Einstieg beginnt somit viel weiter rechts als die Trittspuren zum...
Rock Climbing · 19. Juli 2016
Die Mittagfluh liegt auf dem Weg zum Grimsel, unweit von Guttannen entfernt. Die Kletterei in ihrer grossen Südwand gleicht allerdings nicht der Kletterei oben am Grimsel. Griffig strukturierter Gneis wartet hier, nicht Plattengetänzel. Mehrere Plaisirrouten durchziehen in plus/minus 10 Seillängen die geneigte Wand, der Schwierigkeitsgrad sollte beherrscht werden, die BH-Abstände sind nicht klettergartenmässig, doch die Schwierigkeiten aller Südwandrouten bewegen sich im gemässigten...

Mehr anzeigen

trail-maniacs.ch

Trailrunning Community und Skyrunning Verein ZH, ZG, BE, BEO

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Neuhauser

 

Sportwissenschaftlerin, MSc

Präsidentin Verein trail-maniacs

Online-Autorin SAC Tourenportal

 

Hondrichstrasse 17c

3703 Aeschi b. Spiez

Schweiz

 

info@patricia-neuhauser.ch

www.patricia-neuhauser.ch

+41 79 159 86 95


Find me on FACEBOOK